Safari Erlebnis Kruger National Park

Safari Erlebnis Krüger National Park

… unterwegs in meinem „Wohnzimmer“. Begleiten Sie Andreas Hack zu den „big five“.
4.6.2020
Johannesburg … Treffpunkt am Vormittag am Flughafen
Herzlich willkommen in Südafrika. Wir übernehmen unsere Mietautos (1 Mietwagen der Kategorie SUV), verlassen Johannesburg und erreichen dann über die Autobahn Waterval Boven. Die Saragossa Game Lodge befindet sich Elands Tal, ca. 20km östlich von Waterval Boven und bietet sich daher für einen Stopp auf Ihrem Weg von Johannesburg Richtung Krüger Park an. Das 1400ha große Reservat ist u.a. Heimat von Giraffen, Flusspferden, Zebras, Gnus und Elandantilopen.

Übernachtung Saragossa Game Lodge (inkl. Frühstück)

5.6.2020 - 7.6.2020
Waterval Boven - Marloth Park
Gemeinsam starten wir nach Marloth Park, südlich des berühmten Krüger Nationalparks, direkt am Crocodile River gelegen. Marloth Park ist ein absoluter Geheimtipp. Am Nachmittag, gemeinsamer Spaziergang zum Aussichtspunkt. Pünktlich zum „sundowner“ treffen bestimmt auch die ersten Elefanten am Fluss ein. ...unterwegs im Kruger Nationalpark... auf der Suche nach den „big five“. Tipps und Tricks zur Pirsch im UNESCO Weltnaturerbe Krüger National Park. Am Abend erleben wir den afrikanischen Busch von seiner kulinarischen Seite. Am offenen Lagerfeuer werden wir grillen und Köstliches probieren.

3 Übernachtungen Kruger Wielewaal Restcamp (inkl. Halbpension)

8.6.2020
Marloth Park - White River
Lassen Sie uns „Dr. Jane Goodall“ und ihre Schützlinge besuchen. In ihrem Institut „Chimp Eden“ besuchen wir die Schimpansen, die das Glück hatten, in dieser Rettungsstation artgerecht & liebevoll betreut zu werden. Am Nachmittag erreichen wir dann White River. Avocados, Mango, Litchi, Zitronen, Ananas sind nur ein paar Früchte, die wir auf dem kurzen Spaziergang durch Holgers Garten entdecken werden.

Übernachtung Thokozani Lodge (inkl. Frühstück)

9.6.2020 - 11.6.2020
White River - Krüger Nationalpark
Eine kurze Fahrt führt uns mitten in den berühmten Krüger Nationalpark zu meinem Lieblingscamp Olifants. Ein „exklusiver Aussichtsplatz“ erwartet uns. Vorher haben wir uns natürlich noch mit Lebensmitteln, Getränken und Benzin versorgt. Schliesslich verbringen Wir die nächsten 3 Tage im afrikanischen Busch.

3 Übernachtungen Olifants Restcamp im Lebombo GH & Guest Cottage

12.6.2020
Krüger Nationalpark - Hoedspruit
Eine kurze Etappe führt uns nach Hoedspruit. Am Nachmittag bleibt Zeit für den Pool.

Übernachtung Raptor’s Lodge in der Kategorie 2-bedroom

13.6.2020 - 15.6.2020
Hoedspruit - Balule Nature Reserve
In Hoedspruit können Sie noch original-afrikanische Andenken bekommen. Sie wollten schon immer mal Safarikleidung kaufen… Dafür ist Hoedspruit genau der richtige Ort. Übernachtung in der Mohlabetsi Lodge im Balule Nature Reserve, das direkt an den Krüger Park grenzt. Die Wildtiere können sich hier frei zwischen den Schutzgebieten bewegen, und so sind die Chancen sehr gut, Wild zu beobachten. Es werden täglich Safariaktivitäten angeboten. Morgens und nachmittags unternehmen Sie Pirschfahrten im offenen Landrover. Nach Absprache können Sie mit einem erfahrenen Ranger auf eine Fußpirsch gehen.

3 Übernachtungen Mohlabetsi Safari Lodge im Rondawel (inkl. Vollpension)

16.6.2020 - 17.6.2020
Balule Nature Reserve - Johannesburg
Es heißt Abschiednehmen vom Busch! Wir fahren zurück nach Johannesburg. Dort wird am Folgetag der Mietwagen abgegeben, den brauchen wir in Johannesburg nicht. In Soweto findet von Lebo Tours eine vierstündige Fahrradtour statt. Wir besuchen wichtige historische Orte, wie z.B. das Hector Pieterson Memorial oder Mandela's ursprüngliches Haus. Schließlich geht es nach Maboneng, einem kleinen Gebiet inmitten der Innenstadt von Johannesburg. Auf einem zweistündigen Spaziergang erleben Sie ein lebendiges und hippes Johannesburg.

2 Übernachtungen Monarch Hotel (inkl. Frühstück)

18.6.2020
Johannesburg
Entsprechend Ihres Abfluges erhalten Sie einen Transfer zum Flughafen. Ihr Flieger bringt Sie in knapp 10,5 Stunden zurück nach Hause.

Es gelten die AGBs des Veranstalters.

pro Person ab:

€ 2.649,-

Inklusive

Folgende Leistungen sind in Ihrer Rundreise enthalten:

  • 14 Übernachtungen in den genannten Hotels in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC.
  • Hotelsteuern.
  • Europcar-Mietwagen der Kat. SUV (Nissan X-Trail (Südafrika)/ Toyota RAV4 o.ä. (Automatik,
    Radio/CD, Servo, A/C)) inkl. unbegrenzter Kilometer, Kasko- und Diebstahlversicherung ohne
    Selbstbehalt (versichert sind auch Schäden an Reifen, Windschutzscheibe, Unterboden-/
    Wasserschäden, Schäden durch Sandsturm), Insassenversicherung, Steuern, Vertragsgebühr
    Übernahme am 04.06.2020 in Johannesburg
    Rückgabe am 17.06.2020 in Johannesburg
  • inkl. 6 Safariaktivitäten im Balule Nature Reserve
  • inkl. vierstündige Radtour durch Soweto sowie Spaziergang durch Maponeng
    (inkl. Transfers ab/bis Unterkunft) mit englischsprachiger Reiseleitung
  • inkl. Transfer Johannesburg Hotel – Flughafen
  • inkl. 10mal Frühstück, 6mal Abendessen und 3mal Mittagessen
  • Begleitung durch Andreas Hack

nicht inklusive

Nicht enthalten sind:

  • Benzin, Mautgebühren
  • Verpflegung im Kruger Nationalpark
  • Eintrittsgelder und Naturschutzgebühren (www.wildcard.co.za)
  • Persönliche Ausgaben für Mahlzeiten & Getränke die hier nicht inkludiert sind
  • Flüge

Dieses Angebot gilt vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Reisepreis p. P.14 Nächte 4.6.2020 - 18.6.2020
DZ2.649 €

Jetzt vormerken

Erfüllen Sie sich einen Traum!

Vereinbaren Sie einen Termin!